Wandschmuck-Idee: Geweih eines Bocks aus Chrom

Chrom Geweih BockKennen Sie die Abbildung? Nein? Ja? Richtig, Sie haben dieses Chromgeweih wahrscheinlich in einem Möbel-Katalog von Hülsta by now gesehen – vermutlich in der Möbel-Serie No. 7. In diesem Möbelkatalog werden edel anmutbare Nußbaum-Möbel mit anderen dunklen Möbel-Stücken kombiniert. Auf einer Seite aber, findet sich dieses Geweih eines Bocks aus poliertem Chrom wieder. Ein Highlight, ein Hingucker und ein besonderer Wandschmuck, den man sich am Liebsten gleich in jedes Zimmer dekorieren würde. Doofe Idee, nicht? Geil wär’s trotzdem.

Jetzt gibt’s dieses exklusive Geweih aus Chrom zum Aufhängen auch online bei „Things we love“. Wer lieber persönlich vorbeischauen möchte findet hier die Adresse: Things we love, Showroom & Outlet, Witzlebenstrasse 13, 45472 Mühlheim / Ruhr.

Idee gesehen bei: things-we-love.de (369 EUR)

Wohlfühlen mit dem Kultsitzsack von Fatboy

Sitzsack von Ftaboy Seit kurzem schmückt unser Wohnzimmer ein schwarzer „fatboy“ – statt einem 0815-Sofa. Dieser passt ideal zu den dunklen Nussbaum-Möbelserie von hülsta (now! by hülsta no.7). Neben dem schicken Design, freut sich nun auch die ganze Familie. Denn ob sitzend oder liegend, alleine oder zu dritt. Mit diesem bequemen Kultsitzsack, der sich je nach Position und Anzahl der Personen ausrichtet, hat man einen echten Hingucker in der Wohnung.

Idee gesehen  bei: sitzclub.de (fatboy original!, 169,- EUR)

Übrigens gibt es nun von verschiedenen Herstellern (Fatboy, Haba, Sitting Bull) auch Kindersitzsäcke. Die sind robust und halten selbst waghalsige Stunts der Kinder aus. Unser eigener Sitzsack wird von unserem Kind bereits ausgiebig getestet – und hält nach wie vor. Mein Tipp: Sitzsäcke für Kinder!